Atem

Der Ur-Rhythmus unseres Lebens

Atem

Der Ur-Rhythmus unseres Lebens

Der Atem, der Ur-Rhythmus unseres Lebens, ist der Mittelpunkt aller mystischen Lehren, das Zusammenfliessen von Innen und Aussen, der Versorger unseres Körpers und Überbringer essentieller Botschaften, Inspiration und Vision. Anhand des Atems konnten und können die Weisen und Wissenden aller Länder und Zeiten sowohl den Gesundheitszustand als auch die mentalen, emotionalen und seelischen Unstimmigkeiten aller Wesen erkennen. Die Tiefe, die Weite, das Volumen, der Rhythmus, die Zentrierung des Atems sind essentielle Aspekte, die oft übersehen werden, da der Atem als selbstverständlich angesehen wird. Atem zu erfahren und sich in seiner Tiefe wahrzunehmen, verbunden zu sein und einzutauchen in das Mysterium des Lebens, des wahren Seins und Selbst, das Erleben der Einheit (unio mystica)… das alles ist in jedem Moment möglich und hilft uns unserer Bestimmung näher zukommen.

Pranayama – Atemschulung als Hilfs- und Heilmittel für ein gesunderes, volleres und tieferes Leben

Verbundener Atem – für sich und in Verbindung mit Fasten ist eine außerordentlich Wunder-volle und segensreiche Erfahrung.
Weitere Informationen hierzu unter Netzwerk verbundener Atem und Atemtherapeut Hermann Faz’l Stein

Mein Angebot für Dich

Verbundener Atem
Atemschulung (Pranayama) und Übung auch in Einzelsitzung auf Anfrage
Näheres unter meinen Veranstaltungen und auf Anfrage
  • „Den Puls des eigenen Herzens fühlen. Ruhe im Inneren, Ruhe im Äußeren. Wieder Atem holen lernen, das ist es.“ 

    Christian Morgenstern