autumn-279408_1920 (1)

Resilienztraining für Führungskräfte mit Fasten  

Seminarhof Hensellek im Schwarzwald Übelbach 16, 77709 Wolfach, Deutschland

Zur Anmeldung

 

Resilienztraining für Führungskräfte und Selbstständige mit Fasten  

Ein 6 Tage Intensiv-Retreat

23.11.-29.11.2020

Haus Hensellek – Schwarzwald

Julia Gillich-Naroschnaja (Heilpraktikerin, Konflikt- und Traumatherapeutin, Fastenberaterin) 

Hermann Faz´l Stein (Fastenberater, Coach, Retreat-Guide)

Passend zur „stillen Zeit“ im November, laden wir Euch herzlich zu einem 6 Tage Intensiv-Retreat ein. Es geht dabei nicht nur um die körperliche Reinigung, sondern ganz stark um mentale und geistige Kräftigung. Zudem ist es eine zutiefst spirituelle Angelegenheit dabei auch zu Fasten. Heilfasten erfordert meist eine starke Willenskraft oder eine Sehnsucht tiefer zu gehen und konfrontiert uns sehr intensiv mit unseren Mustern, Süchten, Emotionen,… unserer „kulturellen“ Trance, die Summe all unserer Glaubenssätze und Konditionierungen, in der wir leben. Menschen, die einmal gefastet haben, tuen es meist immer wieder. Wir erfahren bereits nach wenigen Tagen ein wundersames Hochgefühl und spüren ganz intensiv, daß diese Form der inneren Arbeit langfristig echte Heilung bringen kann.

Heilfasten bedeutet, dass wir für knapp eine Woche auf feste Nahrung verzichten. Wir werden nur gutes Wasser und auserlesene Tees zu uns nehmen. Essentiell dazu sind Meditationen, Kontemplationen, Achtsamkeits- und Bewusstseinsübungen sowie meditative Spaziergänge.

Es geschieht ein tiefgreifender Prozess, der auf allen Ebenen. Dabei werden Körper, Geist und Seele gereinigt und dies kann wahre Wunder vollbringen. Die Verbindung von Stille mit Bewusstseinsübungen vervielfacht die Heilwirkung dieser (Fasten-)Tage immens. So können Sie neue Inspirationen, Visionen und Lebensfreude erfahren und dabei Ihre Kompetenzen und Qualitäten spielerisch neu entdecken.

Was und wer hinter diesem genialen Heilprozess auch steckt, ist es doch immer der Mensch selbst, der die Erfahrung macht, verzichtet und manchmal eben auch mit den Abgründen Seiner selbst konfrontiert wird.

Fasten und Innenschau, Reflexion und Meditation ist etwas sehr Natürliches – und unser Organismus kennt es sehr gut. Der Mensch ist aufgrund seiner Geschichte über die Jahrtausende viel fexibler als wir meist annehmen. Er kennt Fasten, Stille, Wahrnehmen, Beobachten und Erforschen und war schon immer auf der Suche nach dem Heil, ganz intuitiv, wach und offen. In den meisten Völkern war es überdies gang und gäbe, zur spirituellen Weiterentwicklung immer wieder Fastenzeiten einzuhalten – eben weil man aus Erfahrung wusste, wie gut das Fasten nicht nur dem Körper, sondern auch dem Geist tat.

Sie müssen übrigens keine Angst haben, während des Fastens zu verhungern. Ohne Nahrung können Sie gut viele Wochen lang überleben – worauf schon die biblische Fastenzeit von 40 Tagen hinweist, die auch heute noch von manchen Menschen immer wieder praktiziert wird.

Die Unterkunft

Der Seminarhof Hensellek in Wolftal ist wunderbar gelegen und bietet eine ideale Möglichkeit in unberührter Natur im heilsamen Klima des Nordschwarzwaldes neue Kraft zu tanken. Das Haus besticht durch seinen traditionellen Charme und bietet eine breite Auswahl an Unterbringungsmöglichkeiten.
Doppel- und Einzelzimmer (mit eigenen WC/Dusche) stehen zur Verfügung. Alle Zimmer sind für Allergiker geeignet.

Preise

Im Preis inbegriffen sind Tee, Smoothies, gutes Wasser und das Programm bestehend aus täglichen Meditationen, Achtsamkeitsübungen, persönlicher Beratung und den kurzen entspannenden Wanderungen. Zum Fastenbrechen am Ende des Seminars gibt es für jeden einen „Brunch-Teller“ mit leckeren Häppchen und Anregungen zur weiteren Ernährung nach dem Fasten und generell.

Seminargebühr  550,- Euro

 

Übernachtungskosten:

EZ mit eig. Bad/WC/DU  56,50 €

EZ mit gemeinsamem Bad/WC/DU mit 1 weiteren Zi. 52,50 €

EZ mit gemeinsamem Bad/WC/DU mit 2 weiteren Zi. 49,50 €

DZ/Pers. mit eig. Bad/WC/DU 38,50 €

DZ/Pers. mit gemeinsamem Bad/WC/DU mit 1 weiteren Zi. 35,50 

DZ/Pers. mit gemeinsamem Bad/WC/DU mit 2 weiteren Zi. 33,50 €

MBZ/Pers. mit Etagen-Bad/WC/DU 31,50 €

Hütte/Pers. als EZ mit Etagenbad/WC/DU im Haus, Ofenheizung 49,50

Hütte/Pers. als DZ mit Etagenbad/WC/DU im Haus, Ofenheizung 33,50 €

eig. WoMob./Zelt/Pers. mit Etagenbad/WC/DU im Haus 22,50 €

 

ANREISE: Montag, 23.11.2020ab 16:00 Uhr; Seminarbeginn 18:00

ENDE: Sonntag, 29.11.2020 nach dem Fastenbrechen, ca. 11:00 Uhr

 

Weitere Informationen und Anmeldung bei:

Julia Gillich-Naroschnaja Tel. 0176 – 20 41 59 67 und unter

https://gillich-naroschnaja.de/fastenwandern/resilienztrainig-fasten.html