Monte 2022

Im Flow. Sein. Aqua-e-motion & Verbundener Atem

Viale delle Terme 7, 35036 Montegrotto Terme, Italien

Seminaranmeldung

Im Flow. Sein. Aqua-e-motion & Verbundener Atem

mit Simone Vetters und Fazl Hermann Stein
Dezember 5 – 7:00 pmDezember 11 – 12:00 pm

Wasser macht uns weich und fließend.

Wir tauchen ein in körperwarmes Thermalwasser,  das Leib und Seele gut tut. Das Thema der Hingabe und des Loslassens steht hier im Vordergrund – wir lernen, uns anzuvertrauen, in Partner – und Gruppenübungen. Aus physiologischer Sicht wirkt das Thermalwasser entgiftend auf den gesamten Organismus, entspannend auf Muskeln und Gelenke – und die therapeutische Wirkung geht weit über das hinaus,  weil wir uns hier in unsrem Seelenelement befinden. Ängste können abgebaut und das Urvertrauen gestärkt werden. In liebevollen Übungen lernen wir, uns und anderen Gutes zu tun. Unterstützt wird die Entspannung durch sanfte Unterwassermusik und Binaural Beats mit 432 Hz Frequenz.

Mehr Info zum Wasser und  Aqua-e-motion

Der Atem macht uns weit und führt uns direkt zu uns selbst.
Er ist die Brücke und verbindet Innen und Außen, und nichts dazwischen. Der Verbundene Atem ist ein Geschenk und Segen, lichtvoll und erweckend. Die Atmung ist die wohl elementarste Lebensfunktion des Menschen. Der Verbundene Atem kann unsere Selbstheilungskräfte aktivieren und bietet uns eine wundersame Möglichkeit zur Seinsfühlung und vielleicht sogar zur Seinserfahrung. Er liefert uns ein Vielfaches mehr an Sauerstoff als wir uns durch das normale (unbewusste) Atmen zuführen, wirkt entsäuernd, körperliche und geistige Blockaden werden angegangen und können Lösung finden. Und auchverborgene, bisher unbekannte Potenziale können sich zeigen und somit in unser Leben kommen.
Er kann uns helfen, in kürzester Zeit und ohne jegliches, äußeres Hilfsmittel zu unserem innersten Wesenskern, dem allgegenwärtigen, offenen Gewahrsein, dem Urgrund allen Seins zu gelangen. In diesem Moment, diesem „grenzenlosen“ Raum/Zustand, frei von objektiven Sensationen und Empfindungen, Konditionierungen und Programmen,… ist alles möglich. Vision, Heilung, Selbsterkenntnis,… Wir sind verbunden mit dem universellen Herzen, der Quelle des Seins. Der verbundene Atem lässt uns wieder das Staunen und Wundern erfahren, er erfrischt und belebt Körper, Geist, Herz und Seele.

Sanftes YinYoga, unterschiedliche Meditationen, Spaziergänge und kleine Wanderungen in den Colli Euganei mit Kräuterkunde, exzellente italienische Küche und sonstigen inspirierenden Einlagen runden das Programm perfekt ab. All das unterstützt uns dabei noch inniger und tiefer, bewusster und vor allem ganzer bei uns anzukommen.
Wir bringen Dich und dein Immunsystem in optimale Schwingung.

Seminarleitung

Simone Vetters ist seit Jahr und Tag in der Natur unterwegs, und arbeitet seit 2012 mit Ruediger Dahlke zusammen, bei dem sie auch Ausbildungen zur Wassertherapie und  Verbundenem Atem gemacht hat. Ihre Leidenschaft ist es,
Menschen zurück auf ihren Seelenweg zu begleiten.

 

Faz´l Hermann Stein begleitet seit vielen Jahren Menschen in Retreats, auf Ihrem spirituellen und weltlichen Weg. Er ist ein erfahrener Atemtrainer, Meditations- Guide, Yogalehrer, Begleiter und Freund des Lebens.

 

Das Hotel Garden Terme ****hat sich seit vielen Jahren bewährt durch seine hervorragende Qualität und sehr herzlichen Service. Die Zimmer bieten nach Südwesten Aussichten auf die grünen Euganeischen Hügel, oder, gen Osten zum Sonnenaufgang, die Kuppel des schönen Duomo San Pietro. Die Siesta kann genutzt werden für Sauna,  Seele-baumeln-lassen am Pool oder Ausflüge in die Umgebung. Wir haben unsere Ausbildungen für den Verbundenen Atem und Aqua-e-motion bei Ruediger Dahlke gemacht und möchten diese wunderbaren, belebenden
Möglichkeiten zur Selbsterfahrung gerne in seinem Sinne weitergeben. Weil Wasser und Verbundener Atem unsere Lieblingsgebiete sind haben wir uns entschieden, diese beiden in der perfekt geeigneten Umgebung zu kombinieren.
Abgerundet wird die Woche durch Spaziergänge und kleine Wanderungen in den Colli Euganei mit Kräuterkunde und sonstigen inspirierenden Einlagen.

Wie sieht ein beispielhafter Seminar-Tag aus?
Jeder Seminartag beinhaltet je eine Session Wasser-e-Motion – Wassertherapie ca. 2 Stunden, in denen wir lernen, uns gegenseitig achtsam im Wasser zu bewegen, hineinspüren, loslassen – und eine Session mit dem Verbundenem Atem
ca. 3 Stunden, morgens Yoga und Meditation und/oder eine kleine Wanderung/Spaziergang in der nahen Umgebung. Den Abend können wir mit einer gemütlichen Runde, Austausch, Vortrag und/oder Frage und Antwort zu verschiedenen Themen ausklingen lassen. Natürlich hat jeder Teilnehmer/in immer die Möglichkeit Programmteile auszulassen und z.B. Massagen/Fango,… im Hotel zu buchen. Ganz nach Eurem Gusto. Feel free!

Anmeldung, Überweisung der Kursgebühr und Warteliste:
Der Seminarpreis beträgt 520,- Euro zzgl. Hotelkosten Anmeldung via Website www.seinserfahrung.de – www.fastenundwandern.info oder per Email an seinserfahrung@gmail.com Um sich verbindlich für das Seminar anzumelden, bitten wir Sie, eine Anzahlung von 120,- Euro auf das unten angegebene Konto zu überweisen, Verwendungszweck: „Im Flow.Sein.2021“. Bitte auch den Teilnehmernamen angeben, falls dieser nicht mit dem Kontoinhaber übereinstimmt.

Nach der Anmeldung und dem Eingang der Zahlung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung. Den restlichen Seminarpreis entweder vor Seminarbeginn überweisen oder gerne auch in bar mitbringen.

Die Vergabe der Seminarplätze erfolgt entsprechend der Reihenfolge der Zahlungseingänge. Sobald das Seminar ausgebucht ist, sind Teilnehmer, die sich angemeldet haben, aber noch nicht bezahlt haben, automatisch auf der Warteliste. Bei einer zu geringen Teilnehmeranzahl behalten wir uns vor, das Seminar spätestens 14 Tage vor dessen Beginn abzusagen und die angemeldeten Teilnehmer unverzüglich darüber zu informieren. Die Seminargebühr wird dann selbstverständlich zurückerstattet.

Stornobedingungen:
Wenn Sie keinen Ersatzteilnehmer/in vermitteln können, fallen ab einem Monat vor Seminarbeginn 120,- Euro Stornokosten an. Bei Abmeldung zwei Wochen vor Seminarbeginn sowie bei Nichterscheinen ohne Abmeldung wird die volle Kursgebühr fällig.